Archiv

kids go Produkttest- Freddie das Glühwürmchen von Tomy LamazePlay & Grow

IMAG1188

Dank kidsgo durften wir kostenlos und unverbindlich das niedliche Glühwürmchen Freddie testen.

Freddie das Glühwürmchen ist von der Firma Tomy LamazePlay & Grow, und zählt zu den Lernspielzeugen.

Es hat eine Altersempfehlung 0-3 Jahren.

 

Zum Produkt

Freddie das Glühwürmchen ist konzipiert für den Einsatz ab der Geburt, und wurde in Zusammenarbeit mit Experten für frühkindliche Entwicklung von der Yale Universität entwickelt.

Man kann Freddie am Kinderwagen, am Bettchen, an der Babyschale oder auch an anderen Lamaze Spielzeugen dank seines Anhängers befestigen. Somit ist er immer stets ein treuer Begleiter für unsere kleinsten :)

Freddie überzeugt mit seinem Kleinkind-freundlichem Design und stimuliert sowohl den Hörsinn als auch die visuelle Wahrnehmung der Kinder.

An Freddie gibt es viele Sachen die unsere kleinsten entdecken können. Zuerst ist er farblich schön bunt gehalten, was die kleinen ja sehr lieben. Aber er ist nicht nur bunt, sondern hat auch zahlreiche helle und konstrachtreiche Muster, welche die visuelle Wahrnehmung des Babys stimulieren.

Dann hat Freddie einen guck-guck Spiegel indem sich die kleinen betrachten können. Ebenso hat Freddie diverse verschiedene Stoffe die zum fühlen und tasten anregen. Er klappert beim schütteln und knistert und quietscht an den Flügeln.

Er hat eine kleine Tasche in der man einen roten Marienkäfer stecken kann, der auch gleichzeitig als Zahnungshilfe dient.

Freddie hat an der Unterseite 2 Ringe die beim  aneinander schlagen klappern.

Freddie sein Körper besteht aus weichem Velour, und ist somit auch prima zum Kuscheln geeignet.

Sicherheitshinweise: 

– nur für den Hausgebrauch

– nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzen

Wie gefiel das süße Glühwürmchen unserem Sohn?

Naja, Anfangs konnte sich unser Sohn so gar nicht mit Freddie anfreunden. Er hat ihn stets links liegen gelassen und überhaupt nicht beachtet.

Nach ca. 2 Wochen dann fing er an sich mit Freddie zu beschäftigen, und fand langsam gefallen an dem süßen Glühwürmchen.

Ganz besonders scheint ihm das quietschen und das knistern zu gefallen. Er spielt gerne damit aber nicht Stundenlang 😀

Fazit:

Freddie ist ein gelungenes Spielzeug für die kleinsten. Es stimuliert die Sinne und hilft den kleinen nebenbei noch beim Zahnen. Der Altersempfehlung würde ich so jetzt nicht zustimmen. Ich denke bis maximal 18 Monate hätte auch gereicht 😀 Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein 3-Jähriges Kind damit noch spielt.

Alles in Allem ist es aber ein Spielzeug das ich euch für eure Baby’s empfehlen kann :)

Zu erwerben gibt es das Glühwürmchen in vielen verschiedenen Shops ab einem Preis von ca. 11€

Shops sind z.B. Amazon, myToys, toys R us, windeln.de etc.

Ich hoffe euch hat mein Bericht gefallen und ihr konntet euch ein Bild von dem süßen Glühwürmchen machen :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bio Republic- Nuby All Natural Zahngel

IMAG0754

Dank Bio Republic durften wir das neue Zahnungsgel von Nuby All Natural testen.

Unser Sohn ist jetzt 11 Monate und ist gerade mitten drin im Zähnchen kriegen. Bei ihm fing das Zahnen erst mit knapp 10 Monaten an. Er hat sehr zu tun mit seinen Zähnen. Er sabbert viel, kaut auf allem rum was er in die Finger bekommt und ist auch so momentan eher weinerlich und viel am meckern. Und da kam uns der Test mit dem Zahnungsgel ganz gelegen. Wir hatten bereits eins von Dentanox, welches wir vorher benutzt haben.

In unserem Paket enthalten war neben dem Zahnungsgel ( Tube mit 15g ) auch noch ein süßer Kühlbeißring.

Bisher kannte ich die Naturkosmetikserie All Natural von Nuby noch nicht.

Ein paar Details zu All Natural: 

All Natural enthält einen patentierten Wirkstoff der Citroganix heißt. Dieser Wirkstoff hat 3 spezielle Eigenschaften:

1. Citroganix ist zu 99,999% wirksam gegen Bakterien, Viren, Pilze u.a. gefährliche Keime

2. Citroganix bleibt bis zu 4h nach der Anwendung wirksam.

3. Citroganix ist komplett natürlich.

Der Wirkstoff Citroganix besteht ausschließlich aus den Inhaltsstoffen Bioflavonide und natürlicher Milchsäure. Der Wirkstoff ist zu 100% frei von Alkohol, Parabenen, Phenoxyethanol und Talk. 

Warum sollte man ein Zahnungsgel verwenden? 

Das Durchstoßen der Zähnchen ist für viele Baby’s sehr schmerzhaft. Es gibt verschiedene Methoden um diese Schmerzen zu lindern. Am effektivsten ist hierbei ein Zahnungsgel. Das Zahnungsgel wird direkt auf das Zahnfleisch aufgetragen und lindert die Zahnungsschmerzen. Das Nuby All Natural Zahnungsgel lindert diese Schmerzen durch natürliche Aktivstoffe, die beim Verschlucken unbedenklich sind.

Fazit: 

Wir sind sehr zufrieden mit dem Zahnungsgel und finden außerdem sehr gut , dass dieses Gel nur aus natürlichen Stoffen besteht. Der Geschmack ist leicht fruchtig und wurde von unserem Sohn sehr gut angenommen. Das Zahnungsgel bekommt von uns volle 5 Sterne 😀 Wir empfehlen es gerne weiter und würden es auch in Zukunft, falls wir uns doch noch mal dazu entschließen ein Baby zu bekommen, es auch benutzen.

dm Glückskind Produkttest – Bambinchen Folgemilch 2 aus Ziegenmilch

IMAG0618

Wir haben überraschend und ohne „Vorwarnung“ ein Paket von dm Glückskind bekommen.

Wir waren natürlich überrascht und haben das Paket sofort geöffnet.

Im Paket enthalten war diese Metalldose mit der Bambinchen Folgemilch 2 ( nach dem 6. Monat) aus Ziegenmilch.

Bisher kannte ich diese Marke für Babynahrung noch nicht, und ich wusste bisher auch nicht das es Babynahrung mit Ziegenmilch gibt. Der Inhalt der Dose sind 400g Lösliches Milchpulver.

Zubereitung: 

Die Zubereitung der Flaschennahrung ist wie bei jeder anderen Marke auch. Hier sind für eine Trinkmenge von 240ml, 8 Messlöffel a 30g angedacht. Ihr nehmt die gewünschte Trinkmenge an abgekochtes und abgekühltes Wasser und gebt dann jeweils für 30 ml Wasser einen Messlöffel Pulver hinzu.

Über das Produkt:

Die Bambinchen Folgemilch 2 eine Säuglingsnahrung aus frischer Ziegenvollmilch. Sie ist frei von Kuhmilch- und Sojamilchproteinen. Die Inhaltsstoffe der Bambinchen Folgemilch sind naturbelassen. Es werden lediglich Vitamine und Eisen zu der Milch hinzugegeben.

Fazit:

Die Bambinchen Folgemilch ist eine gute Alternative für Eltern die ihren Baby’s keine Kuhmilchprodukte geben wollen. Unser kleiner Mann allerdings möchte dann doch lieber seine gewohnte Milch trinken. Deswegen bleiben wir auch bei unserer aktuellen Sorte.

Für alle diejenigen, die gerne die Bambinchen Folgemilch erwerben wollen, gibt es eine spezielle Seite für Milchnahrung auf Ziegenmilchbasis.  Die Seite heißt blauer Planet  und erwerben könnt ihr eine Dose Bambinchen Folgemilch 2 für 14,95€ .

Natürlich könnt ihr die Folgemilch auch in jedem dm erwerben. :)

nesthocker – Greifling Raupe aus bunten Holzscheiben mit Gummiband

IMAG0599

Wir dürfen diese niedliche Raupe von nesthocker testen. :) Vielen Dank dafür 😀

Die Freude war natürlich sehr groß als das Paket ankam. Zur Verpackung gibt es nicht viel zu sagen. Sie war in einem kleinen weißen Karton eingepackt. Aber die Verpackung war eh nicht so spannend wie der Inhalt 😀

Die niedliche Raupe hat 4 bunte Holzringe in den Farben Blau,Rot, Orange und Gelb. Sie lässt sich biegen und klappert ein wenig wenn man sie schüttelt ( da die Ringe aufeinander schlagen). An dem Kopf hat die Raupe 2 Gummibänder, die die Fühler darstellen. Diese Gummibänder halten auch den Körper der Raupe zusammen. Die Raupe ist sehr gut verarbeitet und enthält keine Kleinteile die abfallen oder verschluckt werden können. Die Farben blättern auch nicht ab.

Wie findet Sohni die Raupe? 

Da unser kleiner Mann die Raupe stundenlang mit Händen, Füßen und vor allem mit dem Mund ausgiebig getestet hat, sind wir uns einig, dass sie ihm sehr gut gefällt. Auch uns gefällt die kleine Raupe. Ich bin eh ein Fan von Holzspielzeug.

Falls ihr noch ein tolles Geschenk zur Geburt benötigt, könnt ihr die kleine Raupe bei Amazon für 11,90€ erwerben.

Milupa Pro futura Mama

IMAG0437

 

 

Ich durfte das Müsli und die Müsliriegel von Milupa Pro futura Mama testen.

Das Pro futura Mama ist speziell für Stillende Mütter entwickelt worden die während der Stillzeit mit bakteriell bedingten Brustbeschwerden zu kämpfen haben.

Das Pro futura ist ein Probiotikum  für Stillende Frauen  welches einen wichtigen Beitrag dazu leisten soll,  die Stilldauer zu verlängern und den Baby’s die beste Ernährung für deren Entwicklung zu geben.

Zum Testen bekam ich einmal das Müsli mit 5 Tütchen a 50g und 5 Müsliriegel a 40g.

Zum Müsli:

– in dem Karton sind 5 einzeln verpackte Mahlzeiten

– das Müsli besteht aus Hafer, Zucker, Sonnenblumenöl, Maisknusperflocken, Kleieflocken, getrocknete Cranberries durchzogen mit Ananassaft, Kokosraspel, DHA Pulver, getrocknete Himbeeren, Ahornsirup, Bourbon Vanille Extract, Rohrzuckermasse, Vitamine, Folsäure, Jod, Biotin

– am besten schmeckt das Müsli mit Naturjoghurt

– ich persönlich esse Müsli nicht mit Milch da es mir zu schnell durchweicht und mir nicht schmeckt

– das Müsli schmeckt sehr gut, schön fruchtig und mit Joghurt bleibt es auch schön bissfest

Die Tagesempfehlung vom Müsli liegt bei einer Portion am Tag. Es sollte nicht in Kombination mit Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden.

Zu den Müsliriegeln:

– jeder Riegel ist einzeln verpackt

-die Sorte ist Schoko-Cranberry

– Inhaltsstoffe: Glucosesirup, getrocknete und gesüßte Cranberries, Haferflocken, getreidecrispies, Schokolade, DHA Pulver, Vitamine, Eisen, Zink, Biotin, Jod, Grüner Tee Extract, Kokosnussöl, Feuchthaltemittel und andere

– die Riegel fühlen sich etwas klebrig an

– die kombination Frucht und Schokolade gefällt mir sehr gut

– die Riegel sind knusprig und schmecken sehr gut

 

Fazit:

Die Produkte sind genau das richtige für Mütter in der Stillzeit. Die Mami’s werden mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und obendrein schmecken die Produkte auch noch sehr gut.

Ich kann Profutura durchaus weiterempfehlen.

Erwerben könnt ihr sowohl das Müsli als auch die Müsliriegel bei amazon.

Allerdings habe ich sie dort nur als 4er Pakete (4x250g bzw. 4x200g) gefunden. Diese kosten 24,98€  für das Müsli und 20,98€ für die Müsliriegel.

Hipp Babysanft Feuchttücher – Ultra Sensitiv

IMAG0515

Wir wurden auserwählt und dürfen die Hipp Babysanft Feuchttücher testen.

Zum Test haben wir ein 4er Päckchen Feuchttücher mit jeweils 52 Tüchern bekommen.

Zum Produkt:

-Hipp Babysanft Feuchttücher sind mit einer Reinigungslotion, welche Mandelölextrakt enthält, getränkt und enthalten  kein Parfum

-Daher kann man sie auch gut für Hände und Gesicht verwenden

-HiPP Ultra-Sensitive Tücher wurden vom Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB) getestet und empfohlen

Was bedeutet das Sensitiv?

Sensitiv: Frei von Paraffinöl und entwickelt um Allergie-Risiken zu minimieren, parfumfrei, frei von ätherischen Ölen, frei von Alkohol, seifenfrei, frei von Farbstoffen, frei von PEG- Emulgatoren, pH- hautneutral, chlorfrei gebleicht, frei von tierischen Rohstoffen.

Inhaltsstoffe:

-Aqua, Glycerin, Dehydroacetic Acid, Ethylhexylglycerin, Coco Glucoside, Polyaminopropyl Biguanide, Phenoxyethanol, Polyquaternium-6, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Benzoic Acid, Allantoin, Sodium Phosphate

 

Kommen wir nun zu unserer Meinung zu dem Produkt: 

Wir haben seit der Geburt unseres Sohnes eigentlich immer nur Pampers Feuchttücher benutzt.

Aber ich muss sagen das ich auf die Hipp Feuchttücher umsteigen werde.

Die Hipp Babysanft Feuchttücher sind sehr weich und haben eine angenehme Feuchtigkeit.

Durch die Wabenstruktur der Tücher gehen selbst hartnäckige Schmutzflecken ab.

Da die Tücher Parfumfrei, frei von Farbstoffen, ätherischen Ölen et cetera sind, eignen sie sich auch Prima zur Reinigung von Babys Gesicht oder Händen.

Was ich auch sehr gut finde ist, dass die Feuchttücher ziemlich lange im Vergleich zu anderen Feuchttüchern halten.

Da man nicht so viele Tücher auf einmal braucht um Baby’s Po zu reinigen.

Sie haben einen angenehmen Mandelduft und sind auch sehr leicht aus der Verpackung zu nehmen.

Auch der Preis ist angenehm bei dem Produkt. Mit nur 3,95€ für ein 4er Päckchen liegen die Feuchttücher in einer guten Preisklasse.

Wir sind also sehr zufrieden mit den Hipp Babysanft Sensitiv Feuchttüchern und geben einen dicken Daumen nach oben 😀

 

 

Joie Aire Lite

IMAG0477

Mechanismus zum Verstellen der Rückenlehne

IMAG0476

Mechanismus zum Einklappen des Buggys. Der obere Hebel muss zur Seite geschoben werden und der untere muss gedrückt werden. Beides muss man gleichzeitig drücken um den Wagen einzuklappen

IMAG0478

Die Bremse am linken Hinterrad

IMAG0479

Kinderwagen eingeklappt

IMAG0481

Mal eingeklappt von vorne.

IMAG0435

Probe sitzen im neuen Buggy :)

IMAG0431

So war der Buggy im Karton verpackt

IMAG0432

So sieht der Buggy aufgeklappt und zusammengebaut aus

IMAG0430

Frisch vom Postboten gebracht :)

 

Wir dürfen den Buggy von Joie testen :)

Wir haben uns riesig gefreut als vor 2 Tagen der Buggy bei uns ankam.

Natürlich habe ich das Paket sofort geöffnet und den Buggy gleich aufgebaut.

Der Joie Aire Lite ist ein sehr leichter Kinderwagen der sich ruck zuck aufbauen ließ.

Die Handhabung ist sehr einfach und das Design und die Farbe gefallen uns sehr gut.

Mit in dem Karton enthalten war natürlich auch eine Anleitung wie man den Buggy aufbaut.

Da er aber vom Werk her so gut wie fertig war und wir eigentlich nur die Räder und das Sonnenverdeck anbauen mussten, war die Anleitung für uns überflüssig.

Der Joie Aire Lite wiegt gerade einmal 4,6 Kilogramm. Er lässt sich sehr leicht zusammenklappen indem man am Lenkrad 2 Hebel gleichzeitig drückt. Somit ist er super leicht zu verstauen wenn man z.B. verreisen möchte.

Ebenso hat der Joie Aire Lite einen großen Einkaufskorb und die Vorderräder lassen sich feststellen.

Mein Sohn gefällt der Joie Aire Lite im übrigen auch.

Er sitzt perfekt in dem Buggy dank dem 5 Punkt Gurt.

Außerdem ist der Buggy super gepolstert und der Stoff fühlt sich sehr weich an.

Unsere erste Fahrt nach draußen war sehr schön. Der Joie Aire Lite liegt gut auf der Straße und ist schön gefedert.

Leider fing es bei unserer ersten Testfahrt auch direkt an zu Regnen und wir hatten natürlich kein Regenverdeck dabei. Das war allerdings nicht schlimm weil die Regentropfen von dem Sonnendeck einfach abgerollt sind, als wenn der Stoff imprägniert ist, was wir sehr gut finden.

Der Joie Aire Lite lässt sich ganz leicht in eine Liegeposition verstellen. Man kann ihn 3-fach verstellen und das Fußteil in 2 Positionen verstellen.

Somit kann euer Kind sowohl drin sitzen als auch zwischendurch im liegen ein Nickerchen machen.

Was wir auch sehr gut finden, ist das der Joie Aire Lite einen erhöhten Sitz hat. Somit ist es leichter das Baby in den Buggy zu setzen ohne das man sich Bücken muss.

Wir sind noch mittendrin im Test aber uns gefällt der Joie Aire Lite bisher sehr gut und ich kann ihn auch weiterempfehlen.

Ich werde demnächst noch einen weiteren Beitrag zu dem Joie Aire Lite machen, wenn ich ihn auf Herz und Nieren auf der Straße getestet habe.

Ich hoffe bisher hat euch der Beitrag gefallen, und ihr habt einen guten Eindruck von dem Joie Aire Lite erhalten.

Update 😀 

So wir hatten ja nun einige Tage Zeit uns mal etwas näher mit dem Joie Aire Lite zu befassen.

Uns sind ein paar Punkte aufgefallen in Punkto Sicherheit, welche wir nicht so toll finden.

Zum einen wäre da, dass es keine Reflektoren gibt und man somit im dunkeln mit dem Wagen nicht sichtbar für Auto’s ist.

Das andere ist, dass der Einklappmechanismus am Lenker nicht so toll ist.

Unterwegs kann es durchaus mal passieren, dass man aus versehen an die beiden Hebel spielt und sich dann der Kinderwagen einklappt! Dies passiert allerdings nur wenn der Wagen gegen einen Widerstand wie z.B. eine Bordsteinkante fährt.

Zurückklappen lässt er sich dann wieder, indem man wieder die Hebel drückt und den Wagen quasi hochzieht.

Gott sei Dank klappt der Kinderwagen sich nicht so eng zusammen das das Kind darin zerquetscht wird wenn es mal passieren sollte das man am Hebel kommt. Die Position des Kindes ändert sich in sofern das  die Beine hoch rutschen und der Po nach hinten rutscht. Ich persönlich habe es nur an einer Puppe getestet da es mir zu gefährlich ist mein Kind dafür zur benutzen.

Hier hätte man sich eine andere Lösung für den Klappmechanismus einfallen lassen sollen. Eventuell an den Seiten, wo man nicht während der Fahrt dran kommt.

Außerdem fehlt mir persönlich eine Handbremse am Lenker. Da es bei uns in der Stadt sehr viele steile Straßen und vor allem weil es hier viel Bergauf- und Bergab geht, wäre eine Handbremse vorteilhafter.

Der Joie Aire Lite hat eine Hinterradbremse.

Auch finde ich den Mechanismus zum Verstellen der Rückenlehne unvorteilhaft.

Was ist wenn der Verschluss ausleihert oder sogar das Band reißt? Dann kann man den Buggy nur noch in der Liegeposition nutzen.

Hier hätte man vielleicht einen Griff anstelle des Bandes einsetzen können.

Was auch aufgefallen ist, ist das man mit den Rädern an kleinen Kanten hängen bleibt.

Ich denke mit etwas dickeren Rädern würde dies nicht passieren.

Die Räder sind mit einer dünnen Gummischicht überzogen, die ruhig etwas dicker sein könnten. Bereits nach der ersten Fahrt konnte man deutlich sehen das die Räder sich schnell abnutzen.

Trotzdem fährt sich der Buggy sehr gut, ist schön wendig und die Räder haben einen sehr kleinen Wendekreis. Man muss ihn an den Kanten vorne etwas anheben damit man drüber kommt.

Was mir noch aufgefallen ist ist das der Buggy wenn man etwas zu schnell um die Kurve möchte ein bisschen zur Seite kippt.

Gerade an unserer steilen und kurvigen Straße war es sehr anstrengend für mich den Buggy gerade zu halten.

 

 Fazit:

Vorteile:

Der Buggy ist sehr stylisch , ultra leicht und super schnell zusammen geklappt.

Das Kind sitzt sehr gut in dem Buggy und durch die gepolsterte Sitzfläche sitzt das Kind auch schön weich.

Der Stoff fühlt sich gut an und man kann den Bezug abnehmen zum Reinigen.

Der Buggy hat einen 5-Punkt Gurt wodurch das Kind sicher im Wagen sitzt.

Die Rückenlehne lässt sich 3- fach verstellen und die Fußstütze 2-Fach.

Der Buggy hat einen großen Einkaufskorb der nur eingehangen wird.

Der Lenker lässt sich mehrfach verstellen, sodass auch größere Leute ohne Probleme den Buggy nutzen können.

Ebenso Positiv ist, dass der Buggy einen erhöhten Sitz hat. Man braucht sich nicht so dolle Bücken um das Kind hineinzusetzen. Unserem Rücken sei Dank. 😀

Der Buggy hat 4 kleine Räder die vorne Schwenkbar und feststellbar sind. Der Wendekreis des Buggys ist sehr klein.

Nachteile:

Uns gefällt der Verschluss zum Verstellen für die Rückenlehne nicht.

Ebenso fänden wir es besser, wenn der Buggy größere bzw. dickere Räder hätte.

Ein Minuspunkt geht auch an den Einklappmechanismus am Lenkrad.

Wir finden es schade, dass keine weitere Bremse am Lenkrad ist.

Und Reflektoren wären super , damit man auch im dunkeln mit dem Buggy gesehen wird.

 

Den Buggy kann man erwerben für 149,90€ .

Wir sind der Meinung, dass ein Buggy in der Preisklasse deutlich mehr können muss und denken, dass für den Buggy ein Preis von maximal 90€ angebracht seien. Aber das ist nur unsere Meinung, es gab bei dem Test auch Eltern denen der Buggy mehr zugesagt hat. Da unser Kinderwagen vor dem Test deutlich mehr Funktionen hatte, sind wir natürlich mit einer hohen Erwartung in den Test gegangen. Trotz allem kann der Buggy bei kleinen Ausflügen ein treuer Begleiter sein :)